Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Vorschau: Malatya vs. Galatasaray
von bursaliburak am 17.12.2017 18:47
Trabzonspor-Express rollt weiter
von bursaliburak am 17.12.2017 18:13
Erneuter Rückschlag für Tudor
von Melo80 am 17.12.2017 17:41
Adnan Polats Abrechnung mit Gala
von bwler93 am 17.12.2017 01:41
Ausländerregel vs. Jugendförderung
von KonyaundBayern am 16.12.2017 21:47
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Donnerstag, der 26. April 2012

FIFA U-20-WM 2013 nimmt Formen an!

Die FIFA U-20-Weltmeisterschaft 2013 nimmt langsam Konturen an. FIFA-Präsident Sepp Blatter zeigt sich bislang sehr zufrieden mit der türkischen Organisation.

Im Sommer 2013 findet vom 21. Juni bis zum 13. Juli die FIFA U-20-Weltmeisterschaft in der Türkei statt. Für die meisten Experten wird das Weltturnier als Generalprobe für noch größere Fußballereignisse (beispielsweise die UEFA EURO 2020) angesehen. Nicht wenige haben sich im Vorfeld pessimistisch über die türkische Organisationsfähigkeit geäußert. Doch bislang straft der türkische Fußballverband (TFF) allen Zweiflern Lügen, die Planungen für das Großereignis am Bosporus verlaufen perfekt.

Blatter: „Türkei wird toller Gastgeber!“ - Spiele in sieben Städten

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter zeigte sich beeindruckt und freut sich bereits auf die WM: „Ich bin mir sehr sicher, dass die Türkei ein herausragender Gastgeber für das Turnier der kommenden Stars und aktuellen Talente sein wird.“ Insgesamt werden 24 Nationalmannschaften um den Titel spielen, auch die Spielorte sind bereits festgelegt. Die Partien finden in sieben türkischen Städten statt: Antalya, Bursa, Gaziantep, Istanbul, Kayseri, Rize und Trabzon.

Metin Gülmen

Gazetefutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol