Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
SL: 40 Prozent mehr Zuschauer
von Efsane1907 am 16.11.2018 00:00
Albayrak: Gomis wollte zu viel Geld!
von Koray1907 am 15.11.2018 22:58
Cengiz: „TFF soll zurücktreten!“
von Efsane1907 am 15.11.2018 22:16
Rüstü: „Koeman kann aufblühen“
von Efsane1907 am 15.11.2018 19:19
GazeteFutbols Europa-Tour
von thefoxxes am 15.11.2018 17:32
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Mittwoch, der 20. Januar 2010

Das Ende bei Fatih Tekke

Nach langem Hin und Her scheint nun in Sachen Fatih Tekke eine Entscheidung gefallen zu sein. Der Verein nimmt Abstand von einem Transfer

Es wird von Tag zu Tag lustiger bei Trabzonspor. Noch gestern Mittag war der Präsident Sadri Sener zuversichtlich, dass Fatih Tekke in Kürze unterzeichnen würde, da man auch mit Zenit St. Petersburg einig war.

 

Doch schon am späten Nachmittag dann der Schock. Auf der offiziellen Homepage von Trabzonspor nahm der Verein Abstand von diesem Transfer und beendete damit alle weiteren Spekulationen.

 

Hintergrund dieser Entscheidung war wohl die Tatsache, dass Fatih Tekke zu viel Geld wollte und Trabzonspor nicht bereit war diese zu zahlen.

 

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol