Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
SL: 40 Prozent mehr Zuschauer
von Efsane1907 am 16.11.2018 00:00
Albayrak: Gomis wollte zu viel Geld!
von Koray1907 am 15.11.2018 22:58
Cengiz: „TFF soll zurücktreten!“
von Efsane1907 am 15.11.2018 22:16
Rüstü: „Koeman kann aufblühen“
von Efsane1907 am 15.11.2018 19:19
GazeteFutbols Europa-Tour
von thefoxxes am 15.11.2018 17:32
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 22. Juni 2013

Ünal Aysal wiedergewählt!

Galatasaray-Präsident Ünal Aysal ist wiedergewählt worden und wird mit einem neuen Vorstand bis 2016 die Geschicke beim türkischen Meister lenken.

Von Deniz ISKENDER

Beim türkischen Meister Galatasaray ist Ünal Aysal auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung mit 1.404 Stimmen als Präsident wiedergewählt worden und wird somit bis Sommer 2016 die Geschicke bei den „Löwen“ leiten. Die Wahl des 72-Jährigen war wenig überraschend, da Aysal als einziger Kandidat ins Rennen gegangen war. Galatasaray hatte unter Aysal in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils die Meisterschaft gewonnen. Obwohl seine erste Amtszeit noch bis Mai 2014 andauerte, hatte Aysal die Präsidentenwahl vorgezogen, um die Aufgaben zukünftig mit einem neuen Vorstand anzugehen.

Der neue Vorstand von Ünal Aysal: Özkan Olcay, Ümit Özdemir, Åžükrü Ergün, Sedat DoÄŸan, Candan Erçetin, Aka Gündüz Özdemir, Emir Sarıgül, Mete Ä°kiz, Mehmet Cibara, Adnan Nas

Die Ersatzmitglieder: Ahmet Yüce Ocaklı, Mehmet Ä°pekdokuyan, Mehmet Karlı, Necati Demirkol, Ebru Köksal


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol