Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
GazeteFutbol: Kurz & Kompakt!
von Efsane1907 vor 14 Minuten
Trainingsauftakt bei Fenerbahce
von bwler93 vor 43 Minuten
Mor-Berater verhandelt mit Fener!
von nusstier vor 60 Minuten
GS: Verhandlungsstart mit Gomis
von Toraman20 am 28.06.2017 16:44
Saisonrückblick: Beşiktaş
von Toraman20 am 28.06.2017 14:59
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 28. April 2012

Fenerbahce muss weiter auf Emre verzichten

Morgen steht für Fenerbahce das Derby gegen Besiktas an - ohne Emre Belözoglu! Der Mittelfeldspieler bleibt weiter gesperrt, gegen ihn wird ermittelt.

Fenerbahces Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Lokalrivale Besiktas steht vor dem Abschluss. Nach dem Finaleinzug im türkischen Pokal (2:0-Sieg im Halbfinale gegen Karabükspor) ist die Stimmung beim Rekordmeister und Galatasaray-Jäger ausgelassen und fröhlich. Mit Mehmet Topuz, Joseph Yobo und Bekir Irtegün werden zusätzlich drei Stammspieler in den Kader zurückkehren - alle drei mussten im Pokalspiel verletzungsbedingt passen. Cheftrainer Aykut Kocaman ließ in den Einheiten Sezer Öztürk und Özgür Cek individuell trainieren. Zumindest das Talent Cek könnte gegen die „Adler“ im Kader stehen. Gefehlt haben weiter Stürmer Moussa Sow und Kapitän Alex De Souza, dessen Einsatz aber laut Kocaman nicht gefährdet sein soll. Auch Serdar Kesimal, der gegen Karabükspor überzeugte, absolvierte getrennt von der restlichen Mannschaft Einzeltraining.

Schock bei Fenerbahce: Emre bleibt weiter gesperrt!

Gefreut hatte man sich bei den „Kanarienvögeln“ auch über die Rückkehr von Mittelfeldmotor Emre Belözoglu, der wegen Beleidigung eine Zwei-Spiele-Sperre absitzen und bei Galatasaray (2:1) und gegen Karabükspor nur zusehen durfte. Heute aber die Hiobsbotschaft! Gegen Emre werde nach dem eingelegten Einspruch von Trabzonspor und Didier Zokora weiter wegen rassistischer Äußerungen ermittelt. Bis zum Abschluss der Ermittlungen bleibe daher der 31-Jährige vorläufig gesperrt. Wie lange diese dauern werden, ist nicht abzusehen.

Emres Fehlen wirbelt Kocamans Pläne durcheinander

Zuletzt sorgte der türkische Fußballverband (TFF) für Schmunzeln in der Liga, als Besiktas-Stürmer Hugo Almeida wegen eines mittelschweren Foulspiels für drei Spiele gesperrt wurde. Auch das Vorgehen gegen Emre Belözoglu scheint unorthodox, wurde er doch bereits für zwei Partien gesperrt. Einen Tag vor der Begegnung gegen Besiktas könnte diese Personalie Aykut Kocamans Pläne durcheinanderwirbeln.

Metin Gülmen

Gazetefutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol