Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
SL: 40 Prozent mehr Zuschauer
von Efsane1907 am 16.11.2018 00:00
Albayrak: Gomis wollte zu viel Geld!
von Koray1907 am 15.11.2018 22:58
Cengiz: „TFF soll zurücktreten!“
von Efsane1907 am 15.11.2018 22:16
Rüstü: „Koeman kann aufblühen“
von Efsane1907 am 15.11.2018 19:19
GazeteFutbols Europa-Tour
von thefoxxes am 15.11.2018 17:32
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Dienstag, der 21. Mai 2013

Alper Potuk vor Wechsel zu Fenerbahce!

Kehrtwende im Transferpoker um Alper Potuk! Der Mittelfeldspieler steht übereinstimmenden Medienberichten zu Folge vor einem Wechsel zu Fenerbahce!

Von Erdem UFAK

Sensationelle Kehrtwende im Transferpoker um Alper Potuk! Der 22-jährige türkische Nationalspieler steht übereinstimmenden Medienberichten zu Folge vor einem Wechsel zu Fenerbahce! Demnach hat sich der türkische Pokalsieger mit Potuks Verein Eskisehirspor geeinigt, wie EsEs-Pressesprecher Erdal Sahbaz gegenüber der türkischen Nachrichtenagentur Dogan Haber Ajansi bestätigte: "Nach den heutigen Verhandlungen mit den Fenerbahce-Funktionären haben wir uns auf einen Transfer geeingt. Fenerbahce wird uns 6,25 Millionen EUR zahlen und dazu Orhan Sam und Bienvenu geben." Fenerbahce hat die Verhandlungen mit den Rot-Schwarzen noch zu später Stunde via Börsenmeldung bestätigt.

Potuk gibt Einverständnis!

Mit dem Spieler selbst sollen am Mittwoch die Vertragsdetails ausgehandelt werden. Eine Zusage von Potuk läge bereits vor, so Sahbaz. "Auch Alper sieht diesem Wechsel positiv entgegen. Morgen wird sich der Spieler mit Fenerbahce zusammensetzen. Ich kann für beide Seiten nur sagen: Hayirli olsun!" Galatasaray-Präsident Ünal Aysal bestätigte mittlerweile, dass man das Angebot für Potuk zurückziehen werde und erklärte gegenüber TRT3: "Wir hatten uns mit Eskisehirspor geeinigt, doch sie haben ihr Wort nicht gehalten. Wir werden kein Wettbieten mit Fenerbahce beginnen!"


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol